Bilder Gleitschirmausbildung

lerne fliegen in Harmonie im Diemtigtalūüė䬆 40 Jahre Flugschule Diemtigtal - seit 1976

Gleitschirm Schnuppertag mit der Flugschule Diemtigtal BE, kennenlernen, zuschauen  ... und selber probieren ...
Vor der ersten Lauf√ľbung ...

Die Ausr√ľstung kennenlernen und damit vertraut werden ..

 

Auslegen, Gurtzeug anziehen und alles richtig in die Hand nehmen ...

 

Am Anfang ist alles neu ... Schritt f√ľr Schritt lernst du das Handwerk!

ein paar kr√§ftige Schritte ... und du verlierst den Boden unter den F√ľssen ... du fliegst ...
ein paar kräftige Schritte ...

 

Die ersten Schritte ...    

 

Aufziehen, Kontrollblick .. ready to go ...

... Beschleunigen ... Abheben ...

 

Ein besonders sch√∂ner Moment ... sp√ľren wie du den Boden langsam unter den F√ľssen verlierst ...

die ersten Fl√ľge in sicherer H√∂he ...
abgehoben ... es fliegt .. so schön ..

 

Abgehoben ...

 

... du fliegst ... - mit Funkbegleitung - wohlbeh√ľtet davon ..

 

... entspannen ... geniessen ..

der Boden kommt näher ... leicht Anbremsen und vor der Landung die Bremsen ganz durchziehen ...
bereit zur Landung ...

 

fliegen, abbremsen .... und sanft landen ...

 

.... mit jedem Flug geht's besser - der Genuss steigt ...

 

ob Schnuppertag oder erster Grundschultag ...

... Schon am ersten Tag machst du kleine Fl√ľge.

Gleitschirmfliegen macht Spass und gl√ľcklich
Gleitschirmfliegen macht Spass

 auch die Frauen haben das Gleitschirmfliegen entdeckt ..

 und es ist physisch nicht schwer ... Frau lacht :-)

Und im Grundschulgel√§nde hats (Mai - Okt) eine Grillstelle f√ľr gem√ľtliches Beisammensein.

Video vom √úbungshang "Wattenwil" - Schnuppertag mit erstem Abheben ...

... und auf den H√∂henfl√ľgen ...

Startvorbereitung f√ľr einen H√∂henflug von Eschlen BeO mit der Flugschule Diemtigtal
Startvorbereitung f√ľr einen H√∂henflug von Eschlen

 

Startvorbereitung auf Eschlen ...

 

Schirm auslegen, Leinen ordnen und kontrollieren,

Gurtzeug und Notschirm √ľberpr√ľfen und anziehen ..

 

... Startkontrolle und los gehts ...

Start zum Höhenflug in Eschlen - Simmental - BeO
Dynamischer Start zum Höhenflug ...

 

Start in Eschlen - von hier machen wir oft die ersten H√∂henfl√ľge ...

Schöner, einfacher Startplatz und du siehst den Landeplatz während dem ganzen Flug ...

einige Sec. nach dem Abheben machst du es dir im Sitz bequem ...
kurz nach dem Abheben ... bequem im Sitz

 
... Abgehoben, rasch gewinnst du Höhe ...
...¬†der Fluglehrer ist √ľber Funk bei und mit dir ...
... mach es dir im Sitz bequem und geniess den Flug
 
... Aufwind kann den Flug verlängern ...

Thermikflug √ľber dem Startplatz Galm im Naturpark Diemtigtal (Kiley)
√ľber dem Startplatz Galm im Diemtigtal

 

Mit Aufwind (Thermik) kannst du √ľber den Startplatz steigen und deinen Flug verl√§ngern ...

 

... manchmal stundenlang .. wenn die Thermik gut ist kannst du auch mal so lange fliegen wie du magst ...

Ohren anlegen - ein sicheres Mänöver - erhöht die Sinkgeschwindigkeit bei etwa gleicher Fluggeschwindigkeit
Ohren anlegen erhöht Sinken und Stabilität

 

Ohren Anlegen ist ein praktisches (und ungefährliches) Manöver um die Sinkgeschwindigkeit zu erhöhen und so zB den Anflug steiler zu machen ...

 

... und es erhöht die Stabilität in unruhigen Verhältnissen

Der Landeplatz Seewelen ... im Sommer unser Haupt-Landeplatz
Der Landeplatz Seewelen ... gross und schön - im Hintergrund der Niesen

 

Der grosse Landeplatz Seewelen ... das ist der Hauptlandeplatz während der Flugschule ..

 

Hier landet man von Huus, Stockhorn, Eschlen,  Gelberg,  und manchmal auch von Geristein, Turnen und Niesen ...

Ziellandung - richtig durchgezogen und abgebremst
Ziellandung ... richtig abgebremst ...

 

eine sanfte Landung schliesst den Flug ab :-)

Nach dem  Flug und der Besprechung mit dem Fluglehrer geht's wieder hoch zum nächsten Flug.

Wir machen im Normalfall ca. 3 -4 H√∂henfl√ľge pro Tag.

Du brauchst mind. 50 H√∂henfl√ľge in 5 verschiedenen Gebieten bis zur Pr√ľfung.

 

 

Das Gef√ľhl vor dem ersten Flug ... und erst vor dem ersten H√∂henflug ist einmalig ... ein bisschen angespannt ... kribbelig ... mit dem Abheben l√∂st sich die Spannung und du bist¬†voll aufs Fliegen konzentriert ....¬† so sch√∂n ... ;-)¬†¬†¬†¬† .... und die H√∂he macht dir gar nichts mehr aus ...