Grundausbildung



Schnuppertag

Schnuppertag: (Schnupperkurs, 1 Tag)
Entspricht dem ersten Grundschultag am Uebungshang.
Ein gutes Mittel um den Gleitschirmsport unverbindlich kennenzulernen. Wir machen uns mit der Ausrüstung bekannt, lernen den Schirm aufziehen, starten, steuern und landen ... Das Tagesziel ist Abheben und mit Funkbegleitung wieder sicher Landen. Du gehst vielleicht müde, aber zufrieden und mit einem guten Gefühl wieder heim!
Der Schnuppertag wird innerhalb von einem Jahr an die Ausbildung angerechnet.

Gleitschirmfliegen, Gleitschirm, Flugschule, Fliegen, Flugschule, Ausbildung, Tandemfliegen


Grundschule

 Grundkurs: (3- 4 Tage am Übungshang und 2 Tage Höhenflüge)
Am Übungshang lernen wir den Schirm und Ausrüstung kennen und sicher damit umzugehen. Den Schirm aufziehen, Starten, Steuern, Wind und Flughöhe beurteilen und sanft Landen sind die Ziele am Übungshang.  Es folgen die ersten funkbegleiteten Höhenflüge. Der Moment vom Abheben wird auf den Höhenflügen noch intensiver :-) ...  

Im Grundkurs ist die Miete der ganzen Flug-Ausrüstung inbegriffen

 

Gleitschirmfliegen, Gleitschirm, Flugschule, Fliegen, Flugschule, Ausbildung, Tandemfliegen


Höhenflüge

Höhenflugkurs: (Brevetkurs, ca 15 - 20 Tage)

Auf mind. 50 Höhenflügen in mind. 5 verschiedenen Fluggebieten (ca. 300 bis 1600m Höhendifferenz) lernst du das sichere und präziese Starten, Fliegen und Landen unter verschiedenen Bedingungen. Nach den ersten Höhenflügen kannst du die für dich in Frage kommenden Gleitschirme (neu oder occasion) in der Schule probefliegen und du kaufst dir dann den Schirm, der dir passt. Die Flugausrüstung kann auch gemietet werden. 
Fliegen ist schön und macht Spass - mit den ersten längeren Flügen steigt das Suchtpotential :-)  ...
Den krönende Abschluss der praktischen Ausbildung bildet die "Praktische Prüfung" - ab dann darfst du alleine und frei Fligen!



THEORIEKURSE

Theoriekurs:
Die theoretische Ausbildung erfolgt im Selbststudium ergänzt mit Schwerpunktlektionen an zwei bis drei Theorieabenden. (Aerodynamik, Flugpraxis, Vorschriften, Wetter- und Materialkunde). In diesen Schwerpunktlektionen werden die wichtigsten Elemente behandelt und Fragen der Schüler eingehend beantwortet. Das Theoriebuch und die Theorieabende sind im Kurs inbegriffen. Es gibt eine Fragensammlung mit allen offiziellen Prüfungsfragen (Papier oder online). Die Theorieprüfung besteht aus einem Kreuzchentest mit je 20 Fragen aus den Gebieten Aerodynamik, Flugpraxis, Wetterkunde, Vorschriften und Materialkenntnis; in jedem Fach müssen mind. 80% richtig beantwortet werden. Die Theorieprüfung muss vor der praktischen Prüfung bestanden werden.

Gleitschirmfliegen, Gleitschirm, Flugschule, Fliegen, Flugschule, Ausbildung, Tandemfliegen



Preisliste

Gleitschirmfliegen, Gleitschirm, Flugschule, Fliegen, Flugschule, Ausbildung, Tandemfliegen


Die Flugschule Diemtigtal ist SHV Zertifiziert. Wir unterrichten gemäss den Richtlinien des Schweizerischen Hängegleiterverbands. 

https://www.shv-fsvl.ch/